Crowfall in Kürze # 3 PvP und Sammeln


Spread the love

Karten und Standorte

Wir haben bereits über die verschiedenen WELTEN gesprochen, die wir in Crowfall haben. Die nächste Welt, die wir sehen werden sind die DREGS, die für Patch 5.110 (Q1 2020) angekündigt wurden.

Der TEMPEL ist immer eine SAFE ZONE, auch wenn du in der Kampagne bist. Wenn du also etwas in der Kampagne tun willst, aber nicht von den anderen Spielern getötet werden willst, dann bist du hier immer noch sicher.

Hier haben Sie Kriegsstämme mit verschiedenen Schwierigkeiten. Diese sind ideal für das Sammeln von Nebendisziplinen und Gold. Außerdem werfen diese Kriegsstämme Gegenstände ab.

Die Ringe auf der Kampagnenkarte um die Gebiete zeigen, wie viele Punkte jede Fraktion in dem jeweiligen Gebiet gerade sammelt. Wenn du auf diese Bereiche klickst, betrittst du grundsätzlich eine neue Zone und dann werden die Punkte pro Ausenposten/Lager/Festung angezeigt.

Festungen heißen im englischen Client KEEPS. Das sind die wirklich großen Anlagen mit Steinmauern und vielen Wachen. Die Wachen sind ziemlich stark, machen beim verteidigen definitiv einen Unterschied.

Es gibt Respawn Außenposten, die als kleine Statuen auf der Karte abgebildet sind. Also wenn du stirbst, wirst du als Krähenseele aus deinem toten Körper entlassen und musst zu einer dieser Statuen fliegen, um dich wiederzubeleben.

FORTS sind etwas kleiner und die kleinsten POIs (Points-of-Interest) werden als kleine Flaggen dargestellt und heißen Außenposten.

Wenn du in die Details schaust, wirst du sehen, wie sich die Punkte auswirken und bekommst einen Überblick darüber, wer wie viele POIs hält.

Es gibt auch eine Punktetafel (Scoreboard), auf der du sehen kannst, wie viele Punkte die Leute haben, wie viele Kills sie gemacht haben und so weiter.

Eine weitere wichtige Sache ist der SIEGE ZEITPLAN, denn man kann nicht mehr einfach zu einem FORT hinlaufen und es einnehmen. Du musst dir den Belagerungs Zeitplan ansehen.

Bis 18 Uhr ist das FORT Jingletaps auf der Karte Zelig das einzige, das wir einnehmen können.
Also, wenn wir uns das ansehen wollen, können wir die Rangliste schließen, zur Kampagnenkarte gehen, Zelig suchen und dann hier das Fort von Jingletap’s Fort, das ist das einzige, das du im Moment angreifen kannst.

 

Die FORTS geben 30 Punkte pro Runde. Eine Runde dauert 15 Minuten. Jeder OUTPOST gibt 6 Punkte. Ein KEEP gibt 100 Punkte.

Jahreszeiten:

In der unteren rechten Ecke siehst du den Jahreszeiten Meter. Der Buff in der oberen rechten Ecke sagt uns, dass wir im Moment Frühling haben. Je nach Saison erhalten die CAPTURE AREAS einen Multiplikator-bonus.

Es gibt einen sogenannten CAPTURE BONUS für jedes Ziel und dies ist ein Aufholmechanismus. Wenn also eine Fraktion einen Punkt von Interesse für eine sehr lange Zeit hält, dann sammeln sich auf diesem Objekt Punkte an.
Also, wenn jemand jetzt dieses KEEP von uns einnehmen würde, würde er diese 26.000 Punkte bekommen, nur weil er es erobert hat. Und dann bekommt er ab jetzt die zusätzlichen 100 Punkte pro Runde.

Und dieser CAPTURE BONUS skaliert im Grunde genommen mit den Jahrezeiten RÜCKWIRKEND:

    • im Frühling ist es x 1
    • im Sommer ist es x 2
    • im Herbst ist es x 3
    • und im Winter ist es x 4

Die Außenposten skalieren anders:

    • im Frühjahr ist es x 0,5
    • im Sommer ist es x 1
    • im Herbst ist es x 1,5
    • und im Winter ist es x 2

Und die Forts in der Mitte.

Die Jahreyeiten haben noch einen weiteren Effekt. Wenn du zu einem HARVESTING-Knoten gehst, wo du Sachen erntest… Im Grunde genommen willst du im Winter kaum was ernten, weil es so viel schwieriger ist, Ressourcen zu bekommen, Es gibt hiervon einige Ausnahmen wie Hunger Shards, Edelsteine oder Mineralien

Wenn du also sammeln willst, rate ich dir, es immer in Frühling zu tun. Wenn du zu Slag gehst, kannst du sehen, dass PLENTIFUL HARVEST nur einen einzigen Punkt hat. Wenn wir Frühling hätten, hätte der Slag 4 Punkte PLENTIFUL HARVEST.  jede Saison verliert man einen Punkt PLENTIFUL HARVEST.
Also, es ist sehr wichtig, dass du hauptsächlich im Frühling sammelst und nicht im Winter oder Herbst, sofern du nicht entsprechend ausgerüstet bist um dies zu tun.

Es gibt Buff Nahrung, die du verwenden kannst, um deine Fähigkeiten und die Ernte zu steigern, so dass duauch im Winter und Frühling ernten kannst, und es gibt auch Rüstungs-stats, die Sammelfähigkeiten verstärken.

ESSEN:

Ich würde immer das grillte Käse-Sandwich empfehlen, wenn Sie keine PLENTIFUL HARVEST PIPS benötigen. Andernfalls die Spieße: Kebabs, wenn Sie die zusätzlichen PLENTIFUL HARVEST PIPS benötigen um auf 5 Punkte (maximum) zu kommen.

TRINKEN:

Sie sollten Apfelsaft trinken, um zusätzliche kritische Ernte zu erhalten, und sie sindes gibt auch Tränke, die auch Ihre reichliche Ernte verbessern können.

Und es gibt auch Attribute auf den Spitzhacken oder anderen Ernte-Werkzeugen.

Weiterlesen: Crowfall in a Nutshell #4: Kriege, Schiffe, Ausrüstung, Charakterbildung

Ich hoffe, Sie haben den Leitfaden genossen und ihn hilfreich gefunden!

Bitte kommentieren Sie unten, wenn Sie mehr Anleitungen wie diese erhalten möchten und lassen Sie mich wissen, was ich in diesen Videos behandeln soll.

Schau vorbei auf http://www.twitch.tv/crusaderw für wöchentliche Nachrichten und zögerne nicht, deine Frage über Crowfall zu stellen.

Folge mir auf http://www.twitter.com/crusader_w für die neuesten Crowfall-Updates und Ankündigungen von Videos und kommenden Streams.

Verbinde dich mit mir über Discord – du kannst dort immer Fragen stellen!

Danke an dich für deine Unterstützung und deine Zeit!

Recent Content